News

Germanen testen gegen eigenen Nachwuchs

Nachdem das Oberligaspiel gegen den SV Arminia Hannover erneut witterungsbedingt abgesagt werden musste, testeten unsere Germanen gegen die U19 des JFV Calenberger Land.

Auf dem Kunstrasenplatz des TSV Kirchdorf waren die Germanen von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und gingen nach acht Minuten folgerichtig durch Hendrik Weydandt in Führung. Noch vor der Pause legte Christoph Beismann das 2:0 und das 3:0 nach.

„Ein guter Test, gegen einen topmotivierten Gegner. Einige Spieler der U19 werden das Spiel nutzen wollen, um sich für die nächste Saison für das Herrenteam zu empfehlen.“ prognostizierte Zimmermann vor der Partie. Dies zeigte der Nachwuchs auch und kam zu Beginn der Partie zu ein paar wenigen, aber nicht zwingenden Torchancen. Den Schlusspunkt der Partie setze erneut Weydandt, der in der 89. Minute für den 4:0-Endstand sorgte.

Christoph Beismann erzielt nach Vorarbeit von Marco Schikora das 3:0.