News

Stadtmeister 2016

Zum insgesamt neunten Mal holt der 1.FC Germania den Barsinghäuser Stadtpokal. Nach erfolreicher Vorrunde wurde im Halbfinale der TSV Kirchdorf und im Finale der TSV Barsinghausen jeweils mit 2:0 besiegt. Die Torhüter Straten Wolf und Lenz hielten ihr Tor im gesamten Turnier sauber.

Unsere Germanen wurden am gestrigen Sonntag ihrer Favoritenrolle gerecht und sicherten sich auch im Jahr 2016 den Walter-Zieseniß-Gedächtnispokal. Vor circa 400 Zuschauern und bestem Wetter setzte sich die Germania in der Vorrunde gegen den TSV Goltern (4:0), den VSV Hohenbostel (1:0) und die Basche Old Boys (0:4) durch. Im Halbfinale wartete der TSV Kirchdorf, der durch Tore von Bönig und Weydandt besiegt werden konnte. Im Finale wurde der TSV Barsinghausen ebenfalls mit 2:0 geschlagen. Für die Tore sorgten Baar und Bönig.

Am morgigen Dienstag (19.07.) testen unsere Germanen beim TuS Harenberg. Anpfiff ist um 19:30 Uhr. Dies wird der vorerst letzte Test sein, bevor es am 30.07. nach Hamburg zum 1.Spieltag der Regionalliga Nord zum FC St. Pauli II geht.

Fotos: Peter Kahre