News

Es geht wieder los!

Die Sommerpause ist vorbei! Gestern Abend starteten auch unsere Germanen mit der Vorbereitung auf die erste Regionalliga-Saison der Vereinsgeschichte. Um 18.30 Uhr bat Chefcoach Jan Zimmermann seine Schützlinge auf der Anlage des Trainingszentrums in Langreder (Halbe Straße) zu den ersten Einheiten. Auch die internen Neuzugänge Dominik Behnsen, Marc Bodenburg, Kris-Lennart Müller und Ole Schöttelndreier waren dabei.

Fahrplan

Gut gelaunt und größtenteils braungebrannt fanden sich die Germania-Spieler gestern Abend im Trainingszentrum in Langreder ein. Seit dem Aufstiegswahnsinn vom 07.06.2016, war es das erste offizielle Zusammentreffen der Germanen. Einen knappen Monat (29 Tage) gab Trainer Jan Zimmermann seiner Mannschaft, um sich von der vorhergegangen Saison zu erholen.


Hier geht es zur Bildergalerie vom Sportbuzzer.


Der Sommerfahrplan sieht wie folgt aus: Bereits am kommenden Wochenende (8. – 10.07.) steht das Trainingslager im Sporthotel Fuchsbachtal auf dem Programm. Zum Auftakt des Trainingslagers verlassen die Germanen aber wieder ihre Unterkunft und reisen nach Hastenbeck (Hameln) zum AWesA Allstar-Game. Beginn der Partie ist am Freitag um 20:15 Uhr. Gegner ist eine Auswahl von Spielern aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont. In der darauffolgenden Woche stehen neben den täglichen Trainingseinheiten Spiele beim Westfalenligisten SC Herford (13.07. | 19:30 Uhr) und Landesligisten SVBE Steimbke (15.07.) an.

Termin für die Barsinghäuser Stadtmeisterschaft ist Sonntag, der 17. Juli. Am 20. Juli steht die 1.Runde des NFV-Pokals auf dem Programm. Die Auslosung erfolgt am kommenden Samstag. Am Wochenede 23./24. August folgt bereits die 2.Runde.

Zum 1.Spieltag (30/31.07.) der Regionalliga-Saison fahren unsere Germanen nach Hamburg. Gastgeber wird die U23 des FC St. Pauli sein. Eine endgültige Terminierung des Spiels gibt es noch nicht.

Aktueller Kader


Torhüter

1 Markus thor Straten Wolf

27 Christoph Raum

26 Julian Lenz

28 Ole Schöttelndreier

Abwehr

2 Marc Bodenburg

3 Robin Gaida

4 Kris Lennart Müller

5 Jan Bassler

6 Jannik Oltrogge

8 Marvin Stieler

12 Sebastian Ratzsch

13 Alexander Hessel

17 Mirko Dismer

18 Marek Waldschmidt

21 Marco Schikora

22 Scott Millard

25 Yannick Oelmann

Angriff

7 Andreas Baranek

9 Roman Busse

10 Sascha Derr

11 Dominik Behnsen

14 Lukas Kelle

15 Christoph Beismann

16 Torben Engelking

19 Sebastian Baar

20 Joshua Siegert

23 Sebastian Bönig

24 Delil Sincar

29 Hendrik Weydandt