News

Der nächste Gegner: 1.FC Wunstorf

Am morgigen Donnerstag treffen unsere Germanen zu Beginn des Osterwochenendes auf den 1.FC Wunstorf. Aktuell belegen die Auestädter den 7. Tabellenplatz. Anstoß ist um 19 Uhr an der Rudolf Harbigstraße.

Die Wunstorfer besiegten am vergangenen Wochenende den SV Arminia Hannover deutlich mit 3:0 und konnten somit die zuletzt magere Ausbeute, von einem Punkt aus den letzten vier Spielen, ausbessern.

Mit Blick auf die Tabelle scheint auch das Spiel am Gründonnerstag eine lösbare Aufgabe, allerdings mahnt Trainer Zimmermann ohne die nötige Spannung ins Spiel zu gehen. Ein Blick auf die Historie zeigt leichte Vorteile bei unseren Germanen. Bereits 23 Mal trafen die Germanen in Landes- und Oberliga auf den 1.FC Wunstorf. Zehn mal ging man als Sieger von Platz, sechs Mal trennte man sich unentschieden und 7 Mal konnten die Auestädter die Partie für sich entscheiden. Bester Torschütze der Wunstorfer ist der ehemalige Havelser Tim Scheffler.

Zum Abschlusstraining am Dienstag meldeten sich fast alle Spieler fit für das Derby. Verzichten muss Zimmermann auf Alexander Hessel (Muskelverletzung am Oberschenkel), Yannick Oelmann (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) und Delil Sincar, der schon seit geraumer Zeit an einer Adduktorenverletzung laboriert.