News

Erster Heimsieg in 2016

Der 1.FC Germania Egestorf/Langreder schlägt den TuS Lingen mit 3:0 und fährt den ersten Heimsieg im Jahr 2016 ein. Nachdem im ersten Spiel des Jahres ein Unentschieden gegen die Reserve des VfL Osnabrück gelang, gab es heute neben den drei Punkten auch drei Tore.

Ein Grund für den heutigen Sieg war einmal mehr der gute und breit aufgestellte Kader der Germanen. Die Einwechselspieler Engelking, Weydandt und Baranek konnten nahtlos an die Leistung ihrer Vorgänger anknüpfen. 80 Minuten dauerte es, bis die Germanen-Anhänger endlich erlöst wurden und Torben Engelking eine Hereingabe von Weydandt nur noch über die Linie drücken musste – 1:0.

Schon in der ersten Halbzeit erspielten sich die Germanen einige Torchancen. Der vor dem Tor etwas unglücklich agierende Christoph Beismann scheiterte allerdings mit einem Heber und einem Flachschuss am Torwart der Gäste. Auch Sebastian Bönig, der Mitte der ersten Halbzeit von Joshua Siegert über die rechte Seite freigespielt wurde, scheiterte im Sechzehner am Abwehr-Block des TuS Lingen.

Halbzeitpfiff – 0:0.

Unverändert kamen die Germanen aus der Kabine und drängten von Beginn an auf das Führungstor. Doch wieder vergab man vielversprechende Chancen leichtsinnig. Die Lingener konnten diese Leichtsinnigkeit aber nicht bestrafen und prüften Torwart Straten-Wolf lediglich mit einem Freistoß in der 68. Spielminute. In Minute 74 wurden dann die Joker Weydandt und Engelking eingewechselt – und sie stachen. Weydandt legte Tor 1 und 2 mustergültig vor, sodass Engelking und Bönig nur noch einzuschieben brauchten. Für den Endstand sorgte Weydandt dann selber, als er einem Lingener-Verteidiger entwischen konnte und trocken ins untere linke Eck zum 3:0 traf.

Am kommenden Wochenende sind unsere Germanen zu Gast in Uelzen. Beginn der Partie ist um 15 Uhr. Wie an jedem Spieltag kann dann auf unserer facebook-Seite der Liveticker verfolgt werden.

Aufstellung: 1 Straten Wolf | 3 Gaida | 13 Hessel | 18 Waldschmidt | 17 Dismer | 6 Oltrogge | 8 Stieler | 20 Siegert | 19 Baar (74. Minute 29 Weydandt) | 23 Bönig (86. Minute 7 Baranek) | 15 Beismann (74. Minute 16 Engelking)

Tore: 80. Min Engelking, 82. Min Bönig, 88. Min Weydandt


 

 

Bilder: Peter Kahre