News

Die Germania freut sich auf Teichgräber

Erster Neuzugang ist fix – Ehemaliger Junioren-Nationalspieler wechselt an die Ammerke


Fußball-Regionalligist 1. FC Germania Egestorf/Langreder meldet den ersten Neuzugang für die kommende Saison: Von Hannover 96 wechselt Niklas Teichgräber an die Ammerke. Der 21-jährige Defensivspieler unterschrieb für die kommende Saison einen Vertrag beim Barsinghäuser Ortsteilklub.

„Ich möchte die positive Entwicklung des Vereins und der Mannschaft begleiten. Zudem bin ich Barsinghäuser und freue mich sehr, für einen Verein aus meiner Heimatstadt spielen zu können“, erklärte der ehemalige Junioren-Nationalspieler (sechs Einsätze in den Jahren 2011 und 2012), dessen Karriere einst beim VSV Hohenbostel begonnen hatte.

„Mit der Verpflichtung Teichgräbers setzen wir die Tradition fort, auch für den höherklassigen Spielbetrieb auf Spieler aus der Region zu setzen, die sich mit der Stadt, dem Verein und dessen Philosophie identifizieren“, sagte Paul Nieber, sportlicher Koordinator des 1. FC Germania.

Leave a Reply