News

Jan Zimmermann

Jan Zimmermann tritt als Cheftrainer zurück

Nach über sieben erfolgreichen Jahren als Trainer des 1.FC Germania Egestorf/Langreder tritt Jan Zimmermann mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück.

Die vorzeitige Beendigung der Zusammenarbeit erfolgt auf Wunsch des Trainers und aus persönlichen Gründen. Die Clubführung stimmte dem Rücktritt nach intensiven Gesprächen zu.

„Jan Zimmermann hat diesen Verein geprägt. Seine hohe Qualität als Trainer hat die Mannschaft aus der Landesliga bis in die Regionalliga und den DFB-Pokal geführt. Wir sind stolz einen so herausragenden Trainer, Menschen und Freund in unserem Kreis erlebt haben zu dürfen. Seine Entscheidung bedauern wir zutiefst. Im Herzen wird Zimbo immer ein Germane sein“, dankt Ralf Dismer, Präsident des Vereines, dem langjährigen Erfolgstrainer, der seine Wurzeln in Langreder hat.

Im gestrigen Training verabschiedete sich der Trainer bereits von der Mannschaft. Bis zum anstehenden Heimspiel am Samstag gegen den Spitzenreiter VfL Wolfsburg II (Anpfiff 14:00 Uhr) übernimmt Co-Trainer Jens Jansen interimsweise die Leitung.

In der jetzigen Situation braucht die Mannschaft um so mehr die Unterstützung ihrer Fans. Seid wieder dabei, wenn am 27.10.2018 das Spiel gegen die U23 des VfL im Stadion an der Ammerke angepfiffen wird.

Mehr zum Rücktritt von Jan Zimmermann und seine Beweggründe findet ihr hier.

Leave a Reply