News

Spiel gegen Rehden kurzfristig abgesagt

Leider kein Heimspiel-Abend an der Ammerke in Egestorf. Das Spiel unserer Germanen gegen den BSV S-W Rehden musste am Freitagabend kurzfristig abgesagt werden. Der Grund: Das Flutlicht ist defekt.

Die Begegnung des 12. Spieltags zwischen unserer Germania und dem BSV S-W Rehden sollte eigentlich um 19:00 Uhr im Stadion an der Ammerke angepfiffen werden. Doch die Technik machte beiden Teams und den angereisten Fans kurzfristig einen Strich durch die Rechnung.

Knapp eine Stunde vor dem ursprünglichen Spielbeginn entschieden die Verantwortlichen, die Partie abzusagen, da ein Defekt an der Flutlichtanlage nicht behoben werden konnte. Ein neuer Spieltermin steht noch nicht fest. Wir werden umgehend informieren, wenn der neue Spieltermin terminiert wurde. 

Am Mittwoch, 03.10.2018 müssen unsere Germanen in der Viertelfinalbegegnung im Niedersachsenpokal beim TSV Havelse antreten. Anstoß der Begegnung ist um 18:00 Uhr. Der Fan-Bus nach Garbsen startet um 16:45 Uhr an der Fritz-Ahrberg-Halle in Egestorf. Es sind noch ein paar Plätze im Fan-Bus frei. Wer das Team von Trainer Jan Zimmermann nach Garbsen begleiten und unterstützen möchte, kann sich bei Barbara Extra anmelden: Tel. 0172/1886701 oder per Mail: barbaraextra@web.de.