News

Germanen aus Trainingslager zurück

Ziel von Trainer Jan Zimmermann war es, im Trainingslager vom 8. bis 12.01.2018 die Grundlagen für eine erfolgreiche Rückrunde zu legen. Hierfür fanden Spieler, Trainer und Betreuer im spanischen Salou optimale Bedingungen vor. Ein Testspiel gegen den Drittligisten Chemnitzer FC endete mit einem Teilerfolg. Nach intensiven Trainingseinheiten folgte zum Abschluss noch ein Besuch im Camp Nou des FC Barcelona.

Auch Torben Engelking reiste mit in das Trainingslager unserer Germanen im spanischen Salou. Drei Tage vor dem Abflug nach Katalonien zog sich unser Flügelflitzer beim Hallenturnier in Sarstedt einen Bänderriss im Knöchel zu. Weiter lesen.

Nach den ersten Trainingseinheiten am Montag und Dienstag folgte das Testspiel gegen den Chemnitzer FC. Die Partie endete mit einem 1:1-Unentschieden. Weiter lesen.

Auch an den nächsten beiden Tagen stand wieder ein intensives Trainingsprogramm an. Weiter lesen.

Am Donnerstagabend war die Mannschaft im legendären Camp Nou und besuchte das Pokalspiel zwischen dem FC Barcelona und Celta Vigo. Am Ende gewann Messi & Co. klar mit 5:0 und zog ungefährdet ins Viertelfinale ein.

Am Freitagmittag ging es für die Zimmermann-Elf zurück an den Deister. Eine intensive Trainingswoche mit optimalen Bedingungen liegt hinter uns. „Die fünf Tage werden uns nach vorne bringen. Das Team hat sehr professionell gearbeitet. Für den Rückrundenstart war das eine wichtige Zeit“, sagt Torwart Markus Straten-Wolf.

Testspiel: Gegen den SV Rödinghausen aus der Regionalliga-West werden unsere Germanen noch ein Testspiel vor dem Start in die Rückrunde bestreiten. Die Partie wird am Freitag, 19.01.2018 um 19:30 Uhr im Häcker Wiehenstadion, Auf der Drift 36 in 32289 Rödinghausen auf Kunstrasen ausgetragen.

Sportbuzzer-Masters-Finale: Das große Finale findet am 21.01.2018 ab 12:00 Uhr in der Swiss-Life-Hall in Hannover (neben der HDI-Arena) statt. Seid dabei und unterstützt unsere Germanen.

Rückrundenauftakt: Das erste Punktspiel in der Regionalliga-Nord bestreiten unsere Germanen am 28.01.2018. Die Partie gegen den Tabellenführer Hamburger SV II wird um 14:00 Uhr im Stadion an der Ammerke, Ammerke 1 in Egestorf angepfiffen.

Beitragsbild von Stephan Gaube.