News

Der nächste Gegner: SSV Jeddeloh II

Nach mehr als zwei Wochen Pause empfängt der 1. FC Germania am Mittwoch, 29.08.2018 den SSV Jeddeloh II. Bislang hat das Team von Trainer Jan Zimmermann kein Spiel im heimischen Stadion verloren und noch kein Tor kassiert. Unser Gegner hat am 6. Spieltag eine 2:7-Pleite daheim gegen Hannover einstecken müssen.

In den beiden letzten Pflichtspielen musste der SSV Jeddeloh II nicht weniger als zwölf Gegentreffer hinnehmen. Zunächst fünf im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten Heidenheim, dann sogar deren sieben im Ligaspiel zu Hause gegen die zweite Mannschaft von Hannover 96.

Damit, so das kicker-sportmagazin, ist der Fehlstart perfekt, denn magere fünf Punkte aus den ersten fünf Partien entsprächen nicht den Ansprüchen des Vorjahressiebten. Eine Diskussion um den noch jungen, gerade einmal
28-jährigen Coach Key Riebau lässt der Sportliche Leiter des SSV aber nicht zu: „Key sitzt fest im Sattel“, sagte Ansgar Schnabel dem kicker.

Mit dem Mannschaftskapitän des VfB Oldenburg, Thorsten Tönnies, dem 34-jährigen Dennis Geiger (vom SV Meppen) und Björn Lindemann vom 1. FC Germania stießen vor der Saison erfahrene Akteure zum Kader. Acht Neuzugängen stehen acht Abgänge gegenüber. Zuletzt verließ Mittelfeldspieler Marcel Gottschling den Klub vom Küstenkanal.

Nach dem Pokalspiel gegen Heidenheim, bei dem er nicht zur Startelf zählte, leistete er sich gegenüber seinem Trainer einen heftigen verbalen Affront, der das Fass zum Überlaufen brachte. Gottschling, der in der vergangenen Saison Jeddeloh in den DFB-Pokal geschossen hatte, schloss sich dem West-Regionalligisten Viktoria Köln an.

Germania und der SSV Jeddeloh standen sich in der Regionalliga erst zwei Mal gegenüber. Beide Duelle entschied Germania mit 2:1 für sich. Im bisher letzten Aufeinandertreffen Anfang Mai erzielte Hendrik Weydandt vier Minuten vor dem Abpfiff den Siegtreffer. Es war „Hennes“ vorletztes Tor im Trikot des 1. FC Germania.

Die bisherigen Spiele in der Regionalliga (aus Sicht des 1. FC Germania): 2:1 (A), 2:1 (H).

Zum Spielbericht der letzen Partie gegen unseren heutigen Gegner und der 7. Spieltag.

Am Mittwoch, 29.08.2018 empfangen unsere Germanen den SSV Jeddeloh im Stadion an der Ammerke. Anpfiff der Begegnung ist um 19:00 Uhr. Seid wieder dabei und unterstützt lautstark unsere Germanen.

Im Anschluss an die Begegnung findet wieder der traditionelle Rewe-Presse-Talk statt. Die Trainer Key Riebau (SSV) und Jan Zimmermann (Germania) geben direkt nach der Partie ihre Analysen zum Spiel ab.