News

Der nächste Gegner: SSV Jeddeloh

Alle bisherigen Regionalliga-Begegnungen zwischen Germania und dem SVV Jeddeloh gingen mit dem gleichen Ergebnis zu Ende. Unsere Germanen behielten mit einem 2:1-Sieg jeweils die Oberhand.

Der SSV Jeddeloh spielt nunmehr das zweite Jahr in der Regionalliga. In der ersten Saison belegte das Team von Trainer Alfons Weustorf, der das Amt des Cheftrainers in der laufenden von Key Riebau übernommen hatte, am Ende den siebten Tabellenplatz.

Aktuell belegen die Jeddeloher nach 23. Spieltagen den 11. Tabellenplatz mit 30 Punkten und einem Torverhältnis von 31:44. Der Rückrundenauftakt ging, wie auch bei Germania, verloren. Bei Hannover 96 II unterlag man knapp mit 0:1 durch ein Eigentor von Conor-Jonathan Gnerlich.

Ein Wiedersehen mit Björn Lindemann wird es morgen übrigens nicht geben, der SSV löste den Vertrag mit dem Ex-Germanen kürzlich auf. Die Jeddeloher beschreibt Germanen-Trainer Paul Nieber als robustes Team, das nach dem Trainerwechsel im November defensiv nun kompakter agiert.

So sehr sich der Trainer über seine Offensivalternativen freut ist es in der Innenverteidigung zurzeit schwierig. Marek Waldschmidt kann aufgrund seines Studiums in Aachen nur selten dabei sein, Robin Gaida (Schambeinentzündung) fällt länger aus, und nun muss auch Marvin Schlömer mit einer Bänderverletzung passen. „Mit Yannick Oelmann und Stephane Ngongang habe ich aber tolle Spieler auf dieser Position, denen ich vertraue“, sagt Nieber.

Die bisherigen Spiele in der Regionalliga (aus Sicht des 1FCGEL): 2:1 (A), 2:1 (H), 2:1 (H).

Alle Spiele des 24. Spieltages und die Tabelle findet ihr hier.

Am Samstag, 02.03.2019 geht es für unsere Germanen nach Edewecht. Dann heißte der Gegner SSV Jeddeloh. Das Spiel wird um 15:00 Uhr in der 53acht Arena angepfiffen. Seid dabei und unterstützt unsere Germanen.

Fan-Aktion: Zum ersten Auswärtsspiel unserer Germanen im Jahr 2019 beim SSV Jeddeloh wird wieder ein Fan-Bus eingesetzt. Der Bus fährt am Samstag, 02.03.2019 um 12:00 Uhr ab, wie immer von der Fritz-Ahrberg-Halle in Egestorf. Wer das Team von Trainer Paul Nieber nach Jeddeloh begleiten und unterstützen möchte, kann sich bei Barbara Extra anmelden: Tel. 0172/1886701 oder per Mail: barbaraextra@web.de. Eine Anmeldung ist auch schon für die weiteren Auswärtsspiele beim FC St. Pauli am Samstag, 17.03.2019 und beim BSV S-W Rehden am Freitag, 05.04.2019 möglich. Also nicht lange warten, sonst sind die begehrten Plätze weg.