News

Der nächste Gegner: SV Werder Bremen II

Am 30. Spieltag gibt der Tabellendritte SV Werder Bremen II erstmals seine Visitenkarte am Deister ab und es wird wohl auch ein Wiedersehen mit dem Ex-Germanen Kevin Schumacher geben. Das Spiel wird am Sonntag, 14.04.2019 um 15:00 Uhr im Stadion an der Ammerke angepfiffen.

Mit dem 2:0-Erfolg am 29. Spieltag gegen Hannover 96 II verbesserte Werder seine aktuelle Erfolgsbilanz um drei weitere Zähler. Seit nunmehr zehn Spielen sind die Bremer ungeschlagen und sprangen durch die gleichzeitige Niederlage von Weiche Flensburg beim Hamburger SV II wieder auf Rang drei. Eine Platzierung, die der SVW bereits zum
zwölften Mal in dieser Saison belegt.

Umgekehrt stand die Truppe von Trainer Sven Hübscher seit dem siebten Spieltag nie schlechter als Rang sechs. Dies zeigt: Die Mannschaft hat die nach außen kommunizierte Zielsetzung (Hübscher im kicker: „Wir peilen einen Platz im oberen Drittel an“) bisher konstant erfüllt. Insgesamt 30 Spieler kamen im bisherigen Saisonverlauf zum Einsatz. Darunter mit Fin Bartels (2 Partien nach seinem Achillessehnenriss), Aron Johannsson (2) und Joshua Sargent (12) auch Akteure aus dem Profikader.

Ex-Germane Kevin Schumacher, der im Sommer von der Ammerke an die Weser wechselte und das Hinspiel mit seinem „goldenen Treffer“ entschied, wurde bisher 22 Mal aufgeboten (4 Tore). Erfolgreichster Torschütze ist Jonah Osabutey, der schon zehn Mal einnetzen konnte. In elf Spielen blieb der SV Werder bisher ohne Gegentor.

Im Tor steht zumeist Eduardo dos Santos Haesler, der auf 19 Einsätze kommt. Bereits neun Mal rückte aber auch Luca Plogmann zwischen die Pfosten, der am 1. September 2018 im Spiel bei Eintracht Frankfurt für den verletzten Jiri Pavlenka einsprang und deshalb auch schon ein Bundesligaspiel in seiner Vita stehen hat. Auswärts stehen die Grün-Weißen bei einer Bilanz von sechs Siegen, drei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Die bisherigen Spiele in der Regionalliga (aus Sicht des 1. FC Germania): 0:1 (A).

Alle Spiele des 30. Spieltages und die Tabelle findet ihr hier.

Am Sonntag, 14.04.2019 empfangen unsere Germanen den SV Werder Bremen II im Stadion an der Ammerke. Das Spiel wird um 15:00 Uhr in Egestorf, Ammerke 1 angepfiffen. Seid wieder dabei und unterstützt lautstark unsere Mannschaft.

Und nach dem Spiel lädt der 1. FC Germania wieder zum Rewe-Presse-Talk ein. Die Trainer Sven Hübscher  (SVW) und Paul Nieber (Germania) geben direkt nach der Partie ihre Analysen zum Spiel ab.

Fan-Aktion: Für das Auswärtsspiele beim FC St. Pauli Hamburg am Donnerstag, 18.04.2019 wird erneut ein Fan-Bus eingesetzt. Wer das Team von Trainer Paul Nieber nach Norderstedt begleiten und unterstützen möchte, kann sich bei Barbara Extra anmelden: Tel. 0172/1886701 oder per Mail: barbaraextra@web.de. Also nicht lange warten, sonst sind die begehrten Plätze weg.

Jahreshauptversammlung: Die Jahreshauptversammlung des 1. FC Germania Egestorf/Langreder findet am Freitag, 26.04.2019 um 19:00 Uhr im Gasthaus Reinecke, Nienstedter Str. 1, 30890 Barsinghausen statt.