News

Der nächste Gegner: Hannover 96 II

Im letzten Heimspiel der Saison 2017/18 empfangen unsere Germanen am Mittwoch, 09.05.2018 die Reserve von Hannover 96. Wenn der inoffizielle Titel der ‚erfolgreichsten Amateurmannschaft in der Region Hannover‘ an den Deister geholt werden soll, führt an einem Heimsieg eigentlich nichts vorbei.

Im Hinspiel , das am 20. 08.2018 stattfand, holte Germania ein starkes 1:1 gegen eine mit Spielern aus dem Profibereich verstärkten Mannschaft. Das große Plus der 96-Reserve in dieser Saison ist die Defensive. In 32 Spielen mussten die ‚Roten‘ erst 27 Gegentreffer hinnehmen, das ist Ligabestwert nach dem Tabellenführer SC Weiche Flensburg 08 (21 Gegentore).

Ein echter Torjäger fehlt dem Team von Trainer Maik Barten. Tom Boller mit sechs Treffern und Mete-Kaan Demir  mit fünf Toren sind die besten Torschützen.

Die Reserve der Roten konnte in den letzten vier Spielen immerhin 10 Punkte einfahren. Die Heimspiele gegen Drochtersen (2:1) und Eutin (2:0) wurden gewonnen. Auswärts trennte man sich beim LSK Hansa mit einem Unentschieden (1:1). Am 33. Spieltag gelang beim VfB Oldenburg ein 2:1 Sieg.

Bislang gab es zwischen beiden Mannschaften drei Pflichtspiele in der Regionalliga-Nord. In der letzten Saison gab es jeweils einen Sieg für die Gastmannschaft. Mit dem Unentschieden im Hinspiel ist die Bilanz somit ausgeglichen. Für das Torverhältnis gilt das Gleiche: 4:4.

Alle Spiele des 33. Spieltages und die Nachholspiele bis zum 11.05.2018 findet ihr hier.

Die Pressekonferenz vor dem Derby gegen die U23 von Hannover 96 findet bei unserem Premiumpartner, der Stadtsparkasse Barsinghausen, am Dienstag, 08.05.2018 um 17:00 Uhr in der Hauptstelle der Stadtsparkasse, Deisterstr. 1a, statt.

Das Spiel gegen Hannover 96 II wird am Mittwoch, 09.05.2018 um 19:00 Uhr im Stadion an der Ammerke, Ammerke 1 in Egestorf angepfiffen. Seid wieder dabei und unterstützt lautstark unsere Germanen.

Vor dem Spiel steigt ab 17:30 Uhr eine große Saisonabschlussfeier mit einer Hüpfburg für unsere kleinen Besucher und einem Torschuss Geschwindigkeitsmesser.

Im Anschluss an die Begegnung findet wieder der traditionelle Rewe-Presse-Talk statt. Die Trainer Maik Barten (Hannover 96 II) und Jan Zimmermann (Germania) geben direkt nach der Partie ihre Analysen zum Spiel ab.

Zum letzten Saisonspiel bei der SpVgg Drochtersen/Assel wird es wieder einen Fan-Bus geben. Es sind noch ein paar Plätze im Fan-Bus frei. Wer das Team von Trainer Jan Zimmermann zum letzten Spiel der Saison 2017/2018 begleiten und unterstützen möchte, kann sich noch bei Barbara Extra anmelden: Tel. 0172/1886701 oder per Mail: barbaraextra@web.de.