News

Der nächste Gegner: SpVgg Drochtersen/Assel

Zum letzten Saisonspiel der Saison 2017/18 geht es für unsere Germanen am Sonntag, 13.05.2018 zur SpVgg Drochtersen/Assel. Nach zwei Siegen in Folge will das Team um Kapitän Mirko Dismer auch die Partie im Kehdinger Stadion erfolgreich bestreiten und den ersten Sieg gegen die ‚Kehdinger‘ in der Regionalliga-Nord einfahren.

Die SpVgg Drochtersen/Assel trägt ihre Heimspiele im Kehdinger Stadion in Drochtersen aus. Das Stadion bietet Platz für insgesamt 3.000 Besucher. Davon gibt es 500 überdachte Sitzplätze und eine Überdachung bei den Stehplätzen, sowie einen abgetrennten Bereich für Gästefans.

2015 gelang drei Spieltage vor Saisonende der Oberliga Niedersachsen als Meister der Aufstieg in die Regionalliga-Nord. Dort belegte die Spielvereinigung am Ende der Saison 2015/16 Platz vier mit stolzen 62 Punkten. Mit dem Einzug in das Finale des Niedersachsenpokals 2015/16 qualifizierte sich der Verein erstmals für den DFB-Pokal. Am 28. Mai 2016 gewann die Mannschaft mit einem 2:0 gegen unsere Germanen Pokal.

Die letzten vier Partien haben die Drochterser auswärts bestritten. Das letzte Heimspiel am 28.04.2018 ging gegen den SC Weiche Flensburg 08 mit 0:2 verloren. Aktuell liegen sie auf Platz neun mit 44 Punkten und einem Torverhältnis von 42:34 vor dem letzten Saisonspiel. Auf fremden Plätzen war die Ausbeute (25 Punkte) deutlich besser, als im heimischen Stadion (19).

In der aktuellen Pokalrunde gelang im Halbfinale ein 7:6 Sieg gegen den Drittligisten VfL Osnabrück. Die Entscheidung musste vom Punkt herbeigeführt werden. Im Finale am Montag, 21.05.2018 empfängt D/A den SSV Jeddeloh am Tag der Amateure. Das Heimrecht wurde ausgelost.

Beste Torjäger auf Seiten von Drochtersen sind Alexander Neumann mit 13 Treffern und Nico Mau (5). Auf das Stürmerduo muss das Team von Trainer Jan Zimmermann besonders aufpassen, fast die Hälfte der Kehdinger Tore haben sie erzielt. Die Bilanz zwischen beiden Mannschaft in der Oberliga und der Regionalliga: 6 Siege für die SpVgg, zwei Unentschieden und zwei Germanen-Siege, bei einem Torverhältnis von 19:11.

Das Hinspiel hat unser Gastgeber im Stadion An der Ammerke klar mit 4:1 für sich entschieden. Das Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich für Germania erzielte in der 28. Minute Marvin Stieler. Die Partie bei D/A ist ein Spiel auf Augenhöhe, so die WELT.

Alle Spiele des 34. Spieltages und die letzten Nachholspiele bis zum 16.05.2018 findet ihr hier.

Das letzte Saisonspiel bestreiten unsere Germanen am Sonntag, 13.05.2018 bei der SpVgg Drochtersen/Assel. Das Spiel wird um 14:00 Uhr im Kehdinger Stadion, Am Sportplatz 19 in 21706 Drochtersen angepfiffen. Seid wieder dabei und unterstützt lautstark unsere Germanen.

Der Fan-Bus zum letzten Saisonspiel wird um 10:00 Uhr an der Fritz-Ahrberg-Halle in Egestorf starten. Es sind noch ein paar Plätze im Fan-Bus frei. Wer das Team von Trainer Jan Zimmermann im Saisonfinale begleiten und unterstützen möchte, kann sich noch bei Barbara Extra anmelden: Tel. 0172/1886701 oder per Mail: barbaraextra@web.de.