News

Germanen wollen gegen Hagen/Uthlede nachlegen

Am Sonntag, 22.09.2019 geht es für unsere Germanen zum Vorjahresaufsteiger FC Hagen/Uthlede. Dort wollen sie mit einem weiteren Dreier die Abstiegsränge verlassen.

Der Fußballclub Hagen/Uthlede von 2000 e.V., kurz FC Hagen/Uthlede, ist ein Fußballverein aus der Einheitsgemeinde Hagen im Bremischen im Landkreis Cuxhaven. Der Verein wurde im Jahr 2000 gegründet und hat die Vereinsfarben grün-schwarz. Die erste Fußballmannschaft stieg im Jahre 2018 in die fünftklassige Oberliga Niedersachsen auf. Der FC Hagen/Uthlede trägt seine Heimspiele an der Blumenstraße in Hagen aus.

Der Verein entstand im Jahre 2000 durch den Zusammenschluss der Fußballabteilungen des Hagener SV und des TSV Uthlede. Der Hagener SV wurde im Jahr 1863 als MTV Hagen gegründet. Daneben existierten noch die Vereine TV Gut-Heil Hagen und VfR Hagen. Letzterer legte im Jahre 1922 die fußballerischen Wurzeln des heutigen Vereins. Im Jahre 1928 fusionierten der TV Gut-Heil und der VfR zum TSV Hagen, der sich nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Hagener SV umbenannte. Zwischen 1970 und 1974 spielte dieser in der Verbandsliga Nord, der seinerzeit zweithöchsten Amateurliga Niedersachsens. 1971 gewannen die Hagener durch einen 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen den VfL Sittensen den Bezirkspokal Stade. Mit Jonny Otten und Andreas Nagel brachte der Hagener SV zwei spätere Profis hervor. Fusionspartner TSV Uthlede wurde im Jahre 1925 gegründet.

Im ersten Oberligajahr konnte der FC Hagen/Uthlede die Saison mit einem 9. Platz abschließen. In der laufenden Saison kassierte der FC zum Auftakt eine 0:4-Klatsche bei BW Tündern. Wie unsere Germanen haben die Hagener bislang nur sieben Punkte auf ihrem Konto und rangieren derzeit auf Platz 13 der Tabelle. Die letzten beiden Spiele gingen gegen den VfL Oldenburg (0:1) und FT Braunschweig (1:3) im heimischen Stadion verloren. Im Niedersachsenpokal hatte man zweimal Heimrecht und siegte gegen den VfL Oldenburg (1:0), sowie den TUS Bersenbrück (7:5 n.E.). Im Viertelfinale muss der FC am 03.10.2019 zum Heeslinger SC, der unserer Germanen in der Qualifikationsrunde aus dem Pokal warfen.

Alle Spiele des 8. Spieltages in der Oberliga Niedersachsen findet ihr hier.

Am Sonntag, 22.09.2019 reisen unsere Germanen in den Landkreis Cuxhaven zum FC Hagen/Uthlede. Das Spiel wird um 15:00 Uhr in 27628 Hagen im Bremischen in der Blumenstr. angepfiffen. Seid wieder dabei und unterstützt unser Team.

Vorschau (9. Spieltag):

1FCGEL vs. FT Braunschweig am Sonntag, 29.09.2019 um 15:00 Uhr im Stadion an der Ammerke.