News

Der nächste Gegner: Holstein Kiel II

Nach der unglücklichen und ersten Heimniederlage in dieser Saison gegen den BSV S-W Rehden wollen unsere Germanen die negative Auswärtsbilanz mit sechs verlorenen Spielen beenden. Am Sonntag, 21.10.2018 geht es zu Holstein Kiel II.

Die Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900 e. V., allgemein bekannt als Holstein Kiel, ist ein rund 2.350 Mitglieder zählender Sportverein aus der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein. Bekannt ist der Verein vor allem durch seine Fußball-Abteilung, deren erste Mannschaft bis zur Einführung der Bundesliga 1963 jeweils der höchsten deutschen Spielklasse angehörte.

Die größten Erfolge in der Vereinsgeschichte sind der Gewinn der deutschen Meisterschaft 1912 und zwei Vizemeisterschaften 1910 und 1930. Die Vereinsfarben des im Volksmund ‚Die Störche‘ genannten Klubs sind Blau, Weiß und Rot. Die erste Fußballmannschaft der Herren spielt seit der Saison 2017/2018 in der 2. Bundesliga und trägt ihre Heimspiele im derzeit 10.400 Zuschauer fassenden Holstein-Stadion aus.

In der Schleswig-Holstein-Liga verteidigte die Zweite Mannschaft 2008/09 die Meisterschaft am vorletzten Spieltag, scheiterte jedoch in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord mit 6:7 (1:1 n. V.) nach Elfmeterschießen am FC St. Pauli II.

In der Saison 2009/10 sicherte man sich zwei Spieltage vor Schluss zum dritten Mal in Folge die SH-Meisterschaft. Der Aufstieg in die Regionalliga scheiterte wegen des Abstiegs der ersten Herrenmannschaft aus der 3. Liga.

In der Saison 2017/18 qualifizierte sich die Zweite Mannschaft über den dritten Tabellenplatz in der Fußball-Oberliga Schleswig-Holstein für die Relegationsspiel um den Aufstieg in die Regionalliga Nord. In der Relegation traf man auf die Vereine VfL Oldenburg (NI), Brinkumer SV (HB) sowie FC Teutonia 05 (HH) und beendete diese auf Platz 1, wodurch der Mannschaft der Aufstieg in die Viertklassigkeit gelang.

Der Gastgeber pausierte am letzten Spieltag und fiel auf Rang sechs zurück, spielt aber bislang zweifellos eine richtig gute Saison. Das letzte Heimspiel der Kieler U23 in der Regionalliga Nord vor zwei Wochen wurde allerdings gegen den FC St. Pauli II mit 0:1 verloren.

Von den sechs Heimspielen, die in der Sinalco-Arena im Holstein-Kiel-Trainingszentrum Projensdorf ausgetragen werden, konnten die Jungstörche vier für sich entscheiden, zwei Spiele gingen verloren und eine Punkteteilung gab es bislang nicht. Unser Gastgeber hat bisher 22 Punkte bei einem Torverhältnis von 21:16 eingefahren.

Alle Spiele des 15. Spieltages und die aktuelle Tabelle findet ihr hier.

Am Sonntag, 21.10.2018 reisen unsere Germanen einmal mehr in den hohen Norden. Dann heißt der Gegner zum ersten Mal Holstein Kiel II. Das Spiel wird um 15:00 Uhr in der Sinalco-Arena im Holstein-Kiel-Trainingszentrum Projensdorf, Steenbeker Weg 150 in 24106 Kiel angepfiffen. Seid wieder dabei und unterstützt lautstark unsere Germanen.

Am Reformationstag, Mittwoch, 31.10.2018, wird das vom 6. Spieltag verlegte Spiel beim VfB Oldenburg nachgeholt. Für dieses Spiel wird wieder ein Fan-Bus eingesetzt. Der Bus fährt um 11:30 Uhr ab, wie immer von der Fritz-Ahrberg-Halle in Egestorf. Der Fahrpreis beträgt 20,00 €. Es sind nur noch wenige Plätze im Fan-Bus frei. Wer das Team von Trainer Jan Zimmermann nach Oldenburg begleiten und unterstützen möchte, kann sich bei Barbara Extra anmelden: Tel. 0172/1886701 oder per Mail: barbaraextra@web.de.