News

Der nächste Gegner: SC Weiche Flensburg 08

Im letzten Spiel in 2018 geht es für unsere Germanen in den hohen Norden. Das Team von Trainer Paul Nieber gastiert am Samstag, 08.12.2018 beim SC Weiche Flensburg 08. Am liebsten würden sie dort ihre Serie von fünf Siegen weiter ausbauen.

Doch Trainer Paul Nieber tritt auf die Euphoriebremse. „Wir sind ganz klar der Underdog“, betont der 40-Jährige. Die Flensburger bezeichnet er als Topteam, „das infrastrukturell und qualitativ in einer anderen Liga spielt“.

Allerdings läuft es beim amtierenden Staffelmeister in dieser Saison noch nicht so rund. Zwar hat die Mannschaft von Ex-Profi Daniel Jurgeleit zuletzt ebenfalls fünfmal nacheinander nicht verloren, dabei reichte es jedoch viermal nur zu einem Remis.

Mit 35 Zählern aus 21 Partien hinkt der Sportclub als Tabellenfünfter den Erwartungen hinterher, der Rückstand auf Platz eins beträgt 15 Punkte. Drei davon ließ der Titelanwärter in der Hinrunde an der Ammerke liegen. Mit 1:0 setzten sich unsere Germanen vor heimischer Kulisse durch.

Auf eine Rückkehr in den 18er-Kader hofft Innenverteidiger Marek Waldschmidt. Der Vizekapitän hatte die ersten fünf Spiele unter Nieber verpasst, weil er eine Rotsperre absaß. In Flensburg darf Waldschmidt nun eventuell sogar von Beginn an ran, da Robin Gaida an Leistenproblemen laboriert. „Marek ist sicherlich eine Option, zumal wir auf eine körperlich robuste Mannschaft mit vielen großen Spielern treffen“, sagt Nieber.

Verzichten muss Nieber auf den beruflich verhinderten Markus Straten-Wolf, sodass erneut Ole Schöttelndreier das Tor hüten wird. Nur eingeschränkt trainieren konnten Yannick Oelmann, Lorenzo Paldino und Torben Engelking. „Bei ihnen entscheiden wir kurzfristig, ob es reicht“, kündigt der Coach an.

Grundsätzlich sei er optimistisch, „dass wir auch in Flensburg punkten können“.

Die bisherigen Spiele in der Regionalliga (aus Sicht des 1FCGEL): 1:2 (A), 3:1 (H), 0:1 (H), 0:2 (A), 1:0 (H).

Alle Spiele des 22. Spieltages und die Tabelle findet ihr hier.

Am Samstag, 08.12.2018 findet das letzte Punktspiel in 2018 statt. Das Spiel in Flensburg wird um 13:30 Uhr im Manfred-Werner-Stadion, Bredstedter Str. in 24941 Flensburg angepfiffen. Seid wieder dabei und unterstützt lautstark unsere Mannschaft.