News

Nicht schön aber effektiv

Das Nachholspiel beim FC St. Pauli haben unsere Germanen mit 2:0 gewonnen und somit das erste von vier Auswärtsspielen erfolgreich gestaltet. Die Pausenführung durch Kevin Schumacher konnte Marvin Stieler durch einen Foulelfmeter im zweiten Spielabschnitt ausbauen.

Die Kiezkicker bewiesen früh, dass sie über eine hervorragende Spielanlage verfügen. Finn Schütt befreite sich aus einer gefährlichen Situation, schickte Christian Conteh, doch Irwin Pfeiffer konnte dessen Zuspiel nicht entscheidend kontrollieren (3. Minute). Im Gegenzug kam Robin Gaida nach einer Ecke zum Abschluss und verfehlte das Tor des FCP nur knapp (4.).

Insgesamt spielten beide Mannschaften munter nach vorne, wurden zunächst aber nicht gefährlich. Schließlich flankte Torben Engelking scharf auf Kevin Schumacher, der mit einem platzierten Kopfball die Germanen in Führung brachte (31.). Dem FCP blieb eine Antwort verwehrt, nachdem Irwin Pfeiffer aus Abseitsposition den vermeintlichen Ausgleich erzielte (36.). Somit ging es für Germania mit einer 1:0-Führung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kombinierte unser Gastgeber ansehnlich. Nach einer Flanke von Meißner auf Conteh bekam dieser das Leder in kurzer Distanz vor dem Tor nur nicht mehr kontrolliert (63.). Nach einem Germanen-Konter wurde der eingewechselte Hendrik Weydandt von Florian Carstens im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte schließlich Marvin Stieler (66.).

Das Team von Trainer Jan Zimmermann versuchte im letzten Drittel des Spieles das Ergebnis mehr und mehr zu verwalten. Die junge Philipkowski-Elf gab sich bis zum Ende nicht auf, verfügte in der Folge auch über mehr Ballbesitz, doch ließen die Germanen nichts mehr anbrennen.

FC St. Pauli II vs. 1FCGEL 0:2 (0:1)

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

Dienstag, 01.05.2018 um 15:00 Uhr bei Altona 93

Donnerstag, 03.05.2018 um 18:45 Uhr beim VfB Oldenburg

Sonntag, 06.05.2018 um 15:00 Uhr gegen den SSV Jeddeloh

Mittwoch, 09.05.2018 um 19.00 Uhr gegen Hannover 96 II

Sonntag, 13.05.2018 um 14:00 Uhr bei der SpVgg Drochtersen/Assel.